Fulltone Octafuzz OF-2

Artikelnummer: 16882517

Fulltone Guitar Pedal - Fulltone Octafuzz

Kategorie: Effekte


189,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Fulltone Guitar Pedal - Fulltone Octafuzz


XXL-Ansicht



Eine Kopie des berühmten Tycobrahe Octavia.... cool octave up sounds à la Hendrix "Band of Gypsies" and Jeff Beck's "Wired" Albums..........
Durch den neuen toggle Schalter kann man nun zwischen dem Fuzz mit hinzugefügter Octave und dem reinen Fuzz Sound wählen. Das Pedal wird hierdurch erheblich flexibler und der Fuzz alleine klingt wirklich supergut.

Wird von Scott Henderson, George Lynch und vielen anderen Top-Musikern verwendet.

Ein muss für alle Hardcore Hendrix Fans.

Check it out on Youtube or Hamony Central for Reviews!

Hinter den Pedal-Kreationen steckt Mike Fuller aus Los Angeles. Er ist ein enthusiastischer Sammler von Vintage-Equipment; bezeichnenderweise hört sein Hund auf den Namen "Fender". Fuller selbst ist Gitarrist und kein schlechter. 1993 kürte ihn der amerikanische Guitar Player zum Gewinner der "Ultimate Guitar Player Competition" in der Sparte Blues. Kurz darauf präsentierte man ihn in der "Spotlight"-Kolumne. Fuller erwähnte damals, dass er mit Vintage-Geräten handele, und damit kam der Stein ins Rollen. Viele fragten ihn nach alten Pedalen, so dass er sich mehr und mehr mit der Materie auseinandersetzte und anfing, eigene Gerätschaften zu entwickeln. Neben seiner stolzen Kollektion älterer Fender und Marshall-Amps besitzt er eine Vielzahl alter Bodentreter, von Wah Wahs wie Vox V846, Clyde McCoy, über Univibes, Fuzz Faces bis zu diversen Ibanez Tube Screamern. Die Fulltone-Pedale sind Replikas der Top-Ten der Vintage-Treter, und sie werden in Klein(st)-Auflage in Handarbeit hergestellt. Mit Gitarristenohren prüft Mike Fuller anschließend die Ergebnisse. Seine Philosophie lautet: Kein Pedal auszuliefern, das er selbst nicht auch verwenden würde.

Die Liste der Top-Künstler, die seine Effekte verwenden, liest sich wie das Who is Who des Rockbusiness. Nur um einige zu nennen:

Rolling Stones, Ry Cooder, Eric Johnson, Carlos Santana, John Foggerty, Brian Setzer, Pearl Jam, John Mayer, Steve Vai, Doug Aldrich, Robin Trower usw. etc......


Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.